Nachmittagsbetreuung

Allgemeine Infos:

  • Insgesamt arbeiten fünf Freizeitbetreuer*innen in der Nachmittagsbetreuung, welche seit dem Schuljahr 2016/2017 von der Stadt Graz angestellt sind.
  • Von Montag bis Donnerstag sind insgesamt fünf Personen in der Kernzeit in der Nachmittagsbetreuung. Freitags verkleinert sich das Team auf drei Personen.
  • Jede Schulstufe hat eine Gruppenleitung, welche für spezielle Anliegen der Kinder und ihrer Eltern zuständig ist.
  • Die Nachmittagsbetreuung startet nach Unterrichtsende - um 11:55 Uhr bzw. 12:50 Uhr- und endet um 18:00 Uhr.
  • Mit speziellen Essensritualen wird gemeinsam mit den Betreuer*innen gegessen. Das Essen wird von einer Küchenangestellten und den Coaches betreut und wird von der Zentralküche Graz geliefert. 
  • Die Lernzeit ist für alle Kinder gleich und wird immer vom Vormittagslehrperson begleitet.
  • Danach beginnt die gelenkte Freizeit. Dort haben die Kinder die Möglichkeit den Turnsaal oder den Garten zu nutzen oder sich kreativ zu betätigen beziehungsweise ein Angebot im Rahmen der speziell entwickelten Begabungsförderung zu nützen.

 

Tagesplan/ Zeiteinteilung:

 

11.55 - 12.40    1. Essenszeit - danach Freizeit

  12.50 - 13.40   2. Essenszeit

13.40 - 14.30  Lernzeit NEU

14.30 - 15.00  gemeinsame Jause

15.00 - 18.00 gelenkte Freizeit - Begabungsförderung

 

 

Kurse für unterschiedliche Interessen der Kinder am Nachmittag: 

 

DI 15.00 bis 16.00 Naturwissenschaften

MI 15.00 bis 16.00 Robotik

DO 15.00 bis 16.00 Kiwi- Kinderwissenschaften

2x Sport mit Vanessa 

 

 

Die Begabtenförderkurse fanden heuer aufgrund der unterschiedlichen Covid Verordnungen leider nur kurz statt.

 

 Im 2.Semester dürfen die Kurse wieder starten:-) (Stand: 24.02.22!)

 

Speisesaal der VS Berliner Ring