Aktuelles/ Einblicke in den Schulalltag

Großer Erfolg beim 16. Fußballturnier der Grazer Volksschulen

 

Die Kinder der VS Berliner Ring (4. Klassen) erreichten den hervorragenden 4. Platz beim 16. Fußballturnier der Grazer Volksschulen.

 

Insgesamt nahmen 15 Volksschulen an diesem Turnier teil!

 

Nach 4 Gruppenspielen (3 Siege, 1 Niederlage) wurde unsere Schule um Haaresbreite nicht Gruppensieger (selbe Punkteanzahl, selbes Torverhältnis - direktes Duell entschied) und spielte um die Plätze 4 bis 6.

 

Durch 2 weitere Siege (2:0, 5:0) erreichte die Schule dann den hervorragenden 4. Gesamtplatz.

  

Herzliche Gratulation!!!

"Irgendwie anders"

 

Eine Woche lang beschäftigte sich die 3b-Klasse mit dem Bilderbuch "Irgendwie Anders". In diesem Buch geht es um ein Wesen, das anders ist und deshalb von anderen nicht akzeptiert und ausgegrenzt wird. Dies ändern sich jedoch plötzlich als jemand an seiner Tür klopft und sein Freund sein will. Ab dem Zeitpunkt erleben Irgendwie Anders und das Etwas viele tolle Abenteuer. Als Abschluss des Projektes überlegten sich die Kinder selbst solche Abenteuer und spielten diese mit Stabfiguren nach. 

 

 

 

 

Opernaufführung Robin Hood

 

Robin Hood, ein Held, der sich für die Wehrlosen und Armen einsetzt und dem Gerechtigkeit das teuerste Gut ist. Ein Held der in alle Zeiten passt. Am 25.3. dufte die 3b-Klasse zu der Opernaufführung und fand sich mitten im Sherwood Forest wieder. Dort erlebten die Kinder ein spannendes Abenteuer. Sie waren gefesselt von der Aufführung und hatten sehr viel Spaß.

 

 

 

Berufe vorstellen

 

Wir bedanken uns recht herzlich bei den Eltern der Fuchsklasse (4a) die sich bereit erklärt haben ihre Berufe in der Klasse vorzustellen. Die Kinder bekamen einen Einblick in viele großartige und interessante Berufe, lernten viel Neues und waren begeistert von den vielen Berichten, Erzählungen und Anschauungsstücken!

 

Spezieller Dank an:

 

Herrn Kleinhappl 

Herrn Schlagbauer & Frau Schlagbauer

Herrn Holl & Frau Holl

Herrn Fernández de Miguel

Herrn Thomma

Herrn von Lewinski

Herrn Aigner

Frau Patz

Schacholympiade in Gratwein- Straßengel!

 

Wir gratulieren den fünf Teilnehmer*innen aus der VS Berliner Ring zum tollen dritten Platz!

 

   

24.März:

Der österreichische Vorlesetag

 

 

 

  WIR waren dabei !!!

 

Die I Pads für die Schüler*innen sind da!

 

 

Vielen Dank an den Elternverein, der unsere Kinder mit unserem Ziel "digital" zu werden mit den ersten I Pads für die Schüler*innen unterstützt!!

 

Wir freuen uns sichtlich! 

 


Fasching an der VS Berliner Ring

 

 

  • Verkleidungen, Tänze, Modenschau,... ein etwas anderer Alltag in der Schule...!!:-)

 

 

  • "Sportlich" ging es auch im Team der VS Berliner Ring am Faschingsdienstag zu!

 


KRIEG in der UKRAINE Eine Herausforderung für uns alle!

 

Im Anhang finden Sie hilfreiche Tipps von der Bildungsdirektion zum Thema Krieg!

Download
document (24).pdf
Adobe Acrobat Dokument 107.2 KB

HALLO AUTO!

 

Die Löwenkinder der 3. Klasse besuchten den ÖAMTC und erfuhren dort einiges über Verkehrssicherheit, zB über Bremswege und was diesen beeinflussen kann oder wie das mit der menschlichen Reaktion ist. Ein Highlight war ganz sicher, dass jedes Kind einmal selbst ein Auto bremsen durfte.


WOCHENPLAN der Löwenklasse

 

Die Kinder der 3b-Klasse arbeiten fleißig an ihrem Wochenplan.


Waldmandalas der Fuchsklasse (4a)

 

Um die trübe Novemberzeit gut zu überstehen und um während der Corona-Zeit Frischluft zu tanken, entschied sich die Fuchsklasse (4a) ihren Werkunterricht im Wald abzuhalten.

Die Kinder sammelten verschiedene Naturmaterialien, wie Zapfen, bunte Blätter, Stöcke, Steine etc. und gestalteten daraus wunderschöne Naturmandalas. 

Die Kinder trotzten der nassfeuchten Kälte und hatten viel Spaß beim Sammeln und Gestalten.


Ein Buchstabentag in der Eulenklasse

 

Die Buchstaben werden auf vielfältige Weise erarbeitet und die Kinder sollen den Buchstaben mit vielen Sinnen „erfahren“ und „begreifen“. In Form von verschiedenen Stationen kann der jeweilige Buchstabe gelernt werden. Die Kinder kennen bereits den Ablauf und arbeiten selbstständig.


Mathematik mal anders

 

Zahlen und Zahlenräume können auf unterschiedliche Weise erfasst werden. Hier arbeiten die Kinder an verschiedenen Stationen, die ihnen dabei helfen sollen. Sie trainieren die Zahlenreihe von 1 bis 10, ordnen die Zahlen von 1 bis 10 und verbinden die Zahlen mit Mengen.


In der Weihnachtswerkstatt

 

Weihnachten ist eine besinnliche Zeit und deshalb gab es in der Eulen- und Tigerklasse eine Weihnachtswerkstatt. Lernen, basteln, lesen und spielen schließen einander nicht aus und kamen hier nicht zu kurz. Die „Weihnachtswichtel“ arbeiteten fleißig und begeistert in der Werkstatt.


 

 

Die Hasen sind los!

 

Die Kinder der Tigerklasse haben ein großes Herz für Tiere. Daher war es für uns besonders schön, als die 4b Klasse Hasenkinder zu Besuch hatte. Diese Chance haben wir gerne genutzt und durften streicheln, knuddeln und die Tiere in den Arm nehmen.


 

 

 

Turnen mit der Tigerklasse

 

Die Tigerklasse liebt es sich zu bewegen, daher nutzten wir die Gelegenheit und schafften eine Bewegungslandschaft im Turnsaal. Gleichgewicht, Koordination, Springen und Werfen standen am Bewegungsplan. Wir hatten großen Spaß und werden dies mit Sicherheit wiederholen.


 

 Weihnachtswerkstatt

 

Die Weihnachtszeit bietet viele Anlässe, um künstlerisch tätig zu werden. Das Grundmaterial für unsere weihnachtlichen Werkstücke waren dabei einfache Holzstäbchen, wie man sie auch vom Eisessen aus dem Sommer kennt. Zuerst bauten die Kinder das Grundgerüst aus den Stäbchen, dann wurden die Anhänger bemalt und am Schluss mit Papier, Klebeaugen, Glitzersticker und Pompons vollendet. Damit man die Werkstücke aufhängen kann, wurde mit unserer Standbohrmaschine jedes Loch eigenständig von den Kindern gebohrt und mit einer Schnur versehen. Die Kinder der 1a, 1b, 2a und 4b waren mit viel Fleiß und Engagement dabei und das Ergebnis kann sich sehen lassen.


Die Fuchsklasse ist

„Der Uhr auf der Spur“…

 

Gerade noch vor dem nächsten Lockdown schaffte die Fuchsklasse den allerersten Ausflug des Schuljahres. Er führte die Klasse ins „Frida und Fred“. Dort waren die Kinder der Uhr auf der Spur und tauchten im gleichnamigen Workshop in verschiedene Zeiten ein, sowohl in die Vergangenheit als auch in die Zukunft. Der Spaß kam nie zu kurz und die Kinder entdeckten, dass Zeit immer und überall ist und voller Abenteuer und Möglichkeiten steckt.


 

 

Schullandtage der Wölfe und Füchse am Bio- Bauernhof Matlschweiger in Lassing

 

Die 4b Klasse hat gemeinsam mit der 4a Klasse wunderschöne, abenteuerreiche Tage in Lessig verbracht. Es wurden Kühe gemelkt, der Bauernhof gemeinsam bewirtschaftet, der Wald erkundet, gewandert und viel Neues dazu gelernt. Es war wirklich toll!


 

 

 

 

 

 

 

 

KREATIVWERKSTATT der Wölfe 

 

Wir sind richtig kreativ. Die Kinder der Wolfsklasse betätigen sich in jeder freien Minute kreativ mit verschiedensten Materialien. Der Fantasie sind absolut keine Grenzen gesetzt. 


 

 

 

Müllzangen, Müllsäcke und Handschuhe für die

VS Berliner Ring

 

Es war ein besonderer Wunsch vieler Kinder der VS Berliner Ring sich aktiv für eine bessere und sauberere Umwelt einzusetzen.

Der Vorschlag Müll zu sammeln, um speziell die Umgebung der Schule sauber zu halten, ging von den Kindern aus. 

In weiterer Folge wurde die Stadt Graz, speziell das Umweltamt kontaktiert. 

Das Referat für Abfallwirtschaftscontrolling spendete der Schule nun Zangen, Säcke und 200 Paar Handschuhe.

Wir bedanken uns recht herzlich bei der Stadt Graz, speziell Dipl.-Ing. Verena Königshofer, Dipl.-Päd. vom Umweltamt für die Organisation und Bereitstellung der Utensilien.


 

 

Die Bären sind los!

 

Auch im heurigen Schuljahr sind die Bärenkinder mit den Walkingstöcken flott unterwegs. 2 km schaffen wir in einer halben Stunde.


 

Teamarbeit in der Bärenklasse

 

 

Im Team arbeiten die Bärenkinder besonders gerne.


 

 

 

 

Sports, sports, sports!

 

Sport wird in der Bärenklasse täglich ausgeübt. Sei es in der Klasse, im Garten, im Turnsaal oder im Freien. 


Bilderbücher der Eichhörnchenklasse

 

Letzte Woche gestalteten wir, die 3a Klasse eigene Bilderbücher. Dazu schrieben wir am Anfang ein Storyboard. Das ist ein Plan für die Geschichten, die wir schreiben wollen. Wir schrieben Stichwörter der Geschichte auf und zeichneten Skizzen.

Danach stellten wir unsere Geschichten den Mitschülern und Mitschülerinnen vor und bekamen großen Applaus.

Anschließend schrieben wir den Text für die Geschichten. Außerdem brauchten wir noch passende Zeichnungen und einen Titel.

Dann konnten wir die Bilder fotografieren und im Programm Book Creator bearbeiten. Dort schrieben wir auch die Texte auf die Seiten der digitalen Bücher und am Schluss nahmen wir die Geschichte noch auf.


Workshop für die dritten Klassen:

Digitale Bildung: Bookcreator (Jänner 2022)

 

Auch in Coronazeiten gibt es Abwechslung für die Kinder, diesmal für die dritten Klassen:

Mit dem Onlineworkshop (von Atempo) konnten die Kinder erste Erfahrungen mit dem I Pad  zum App „bookcreator“ sammeln. Sehr lehrreiche und spannende Ergebnisse, die sich sehen lassen können.

 

 

"Ich fand es sehr schön einmal wieder länger etwas mit den I Pads zu machen. Jeder konnte sein eigenes Buch gestalten" ( Tobi, 3a).

 

"Mir hat der Workshop sehr gut gefallen, weil ich mit dem I Pad arbeiten durfte. Auf die letzte Buchseite malte ich eine Zeichnung. Uns wurde alles sehr gut erklärt und der Vormittag wurde zu einem spannenden Erlebnis (Nora, 3a).

 

Der Workshop gefiel mir sehr. Meine Hobbies sind Tauchen und Lesen, das Bild vom Tauchen war sehr lustig. Ich habe gelernt, wie man ein Buch am I Pad schreiben kann" ( Adriana, 3b).

 

"Ich würde mich sehr über einen weitern Workshop freuen, da es sehr cool und spannend war" (Rafael 3b).

                 

Gemeinsamer Adventabschluss:

„Freude, Freiheit, Liebe, Mut!“ (22.12.2021)

 

„Freude, Freiheit, Liebe, Mut!“ war das Motto, das wir uns als Schulgemeinschaft der VS Berliner Ring in der Adventszeit überlegt haben. Coronabedingt entfallen Feste und gemeinsame Treffen in der Aula, die uns alle schon fehlen. Umso schöner war es, dass alle Klassen dasselbe Lied im Freien in der Adventszeit lernen durften. Alle Kinder, alle Lehrer*innen, alle „Nachmis“, die ganze VS Berliner Ring sang und genoss zwei Tage vor Weihnachten ein Lied. Ein schönes Gefühl, das uns bestimmt auch für das neue Jahr mit „Freude, Freiheit, Liebe, Mut“ stärkt, Zusammenhalt schenkt und uns

                                                                                                             weiterhin begleiten wird. Den Link für das Video finden 

                                                                                                             Sie unter der SchoolFoxnachricht: „Weihnachtswünsche“.