Insgesamt arbeiten fünf FreizeitbetreuerInnen in der Nachmittagsbetreuung, welche seit dem Schuljahr 2016/2017 von der Stadt Graz angestellt sind.

 

Von Montag bis Donnerstag sind insgesamt fünf Personen in der Kernzeit in der Nachmittagsbetreuung. Freitags verkleinert sich das Team auf drei Personen.

 

Die Leitung der Nachmittagsbetreuung der Stammschule unterliegt Marie-Therese Mitteregger.

 

Jede Schulstufe hat eine Gruppenleitung, welche für spezielle Anliegen der Kinder und ihrer Eltern zuständig ist.

 

 

COACHES

 

Susanne Gugl - 1. Schulstufe

Magdalena Moser - 2. Schulstufe

Julia Grünanger - 3. Schulstufe

Marie-Therese Mitteregger - 4. Schulstufe

Dara Kheang - Unterstützung in der Kernzeit

Die Nachmittagsbetreuung startet nach Unterrichtsende - um 11:55 Uhr bzw. 12:50 Uhr und endet um 18:00 Uhr.

 

Mit speziellen Essensritualen wird gemeinsam mit den Betreuern und Betreuerinnen gegessen. Das Essen wird von zwei Küchenangestellten betreut und wird von der Zentralküche Graz geliefert.

 

Danach beginnt die gelenkte Freizeit. Dort haben die Kinder die Möglichkeit den Turnsaal oder den Garten zu nutzen oder sich kreativ zu betätigen beziehungsweise ein Triangleangebot zu nützen.

 

Die Lernzeit ist für alle Kinder gleich und findet von 14.20 Uhr bis 15.10 Uhr in den jeweiligen Lerngruppen statt und wird immer von einer ausgebildeten Lehrperson begleitet.

 

 

Tagesplan

Zeiteinteilung:

 

 

12.00

Erste Essenszeit

13.00

Zweite Essenszeit

 

 

 

 

Bis 14.20

 

 

13.25 – 14.15

 TRIANGEL 

 

 

gelenkte Freizeit

 

 

14:20 – 15:10

Aufgabenzeit: GLZ, ILZ

15:10 – 15:30

Jause

Ab 15:20

gelenkte Freizeit