Aktuelles

 

Abstimmungsergebnis

Liebe Eltern,

 

der zusätzliche schulautonom freie Tag ist laut Abstimmung der

 

Donnerstag, 23.12.2021

 

Mit lieben Grüßen

das Team der VS Berliner Ring


Tag der offenen Tür

Liebe Eltern der zukünftigen Schulanfänger*innen!

 

 

Am Freitag, 08.10.2021 findet ein "Online Tag der offenen Tür" statt.

 

14:00 - 16:00 Uhr

 

 

Die VS Berliner Ring ist dabei! (siehe Elternbrief ABI)

 

Gerne können Sie mich per Mail oder auch telefonisch (0664/60 872 6870) kontaktieren.

 

Hier ein kurzer Überblick, welche Termine und Fristen auf Sie zukommen:

 

  • Von 03. bis 13.11.2021 ist das Portal für die Online Vormerkung geöffnet. Alle Infos finden Sie hier: Link zur Stadt Graz
  • Mitte Dezember werden Sie von der Stadt Graz die Einladung zur Schuleinschreibung an jeder Schule, die Ihr Kind besuchen wird, erhalten.
  • Im Jänner wird die Schuleinschreibung in der zugeordneten Schule stattfinden.
  • März/April werden Kinder mit nicht deutscher Erstsprache zu einer Überprüfung der Deutschkenntnisse eingeladen.
  • Im Juni/Juli wird es für Ihr Kind einen kurzen "Schultag" an der Schule geben.
  • Im Juni oder Juli wird es auch einen Elternabend geben, damit auch die Eltern den Sommer genießen können!

 

Bis bald, VD Gerhild Knabl, BEd.

 

(Änderungen vorbehalten!)

 

Download
Elternbrief_Tag der offenen Tür.pdf
Adobe Acrobat Dokument 505.5 KB

Schulassistenz für digitale Bildung

Download
Informationsblatt Digitale Schulassisten
Adobe Acrobat Dokument 348.7 KB

Atempo - News

Nach Hygienevorschriften konnten die Herren des Vereines "Atempo" auch in der Coronazeit unsere Kinder in den Klassen begleiten und ihren Beitrag leisten. Sie haben geholfen, den Kindern in dieser schwierigen Zeit einen tollen Schulalltag zu bieten. Mit ihren Tablets zeigten sie den Kindern verschiedene Lernapps. Somit kann Individualisierung und Differenzierung für alle Beteiligten stattfinden. Besonders beeindruckend, für mich als Schulleiterin, ist der soziale Austausch und die Bindung in der Schulgemeinschaft, die in den letzten Jahren schon aufgebaut wurde und auch jetzt noch - mit Coronavorschriften - möglich war. 

 

Dafür haben sich "unsere Herren" eine Urkunde verdient - Dank und Anerkennung für ihren Einsatz in besonderen Zeiten!

 

Wir freuen uns auf eine weitere Zusammenarbeit - viele gemeinsame Ideen können in Zukunft bestimmt noch umgesetzt werden!


Luftqualität - Messgeräte

Wir durften in den letzten Wochen von unserem Elternverein gestiftete Luftqualitätsmessgeräte benutzen, um in dieser schwierigen Zeit zumindest ein bisschen aufatmen zu können.

 

Diese wurden von Schülerinnen und Schülern der BULME hergestellt und messen den CO2-Gehalt in der Luft. Durch Farbsignale wird die momentane "Qualität" der Luft in einem Raum angezeigt. Durch die einfach verständliche Anleitung, direkt auf den optisch ansprechenden Messgeräten aus Holz, konnten die Kinder im Vorfeld schon selbstständig herausfinden wie diese funktionieren.

 

Nach einer Erklärung für alle wurde dann der Betrieb gestartet. Die Kinder waren sofort hellauf begeistert. Jede Veränderung der Farbe wurde umgehend gemeldet und die entsprechenden Schritte des Lüftens eingeleitet.

 

Als Versuch wurde die Box an vielen verschiedenen Stellen in der Klasse platziert und die Kinder konnten erkennen, dass je näher am Fenster die Box stand, die Luftqualität besser war.

 

Auch in anderen Klassen wurden Messgeräte benutzt und Kinder wie auch Lehrpersonen waren begeistert.

 

So konnten wir mit Hilfe der Messgeräte alle einen Beitrag zur Verbesserung der Luftqualität im ganzen Schulgebäude leisten.